Innerhofer oder Innerhofer, Architekten und Diplomingenieure.

Buchpräsentation und Ausstellungseröffnung:

Entwerfen und Gestalten in der Alpenfurche


Nach fast 12-jähriger Tätigkeit als freischaffende Architekten präsentieren Hendrick und Carsten Innerhofer zum 1.mal einer breiten Öffentlichkeit eine Auswahl ihres bisherigen Schaffens in Form einer Buchpräsentation und einer umfassenden Ausstellung.
Die Architektenbrüder, die beide bei Professor Lackner in Innsbruck studiert und gearbeitet haben, sind bekannt für ihre signifikanten und zeichenhaften Bauten.

Ihr erstes Buch „Entwerfen und Gestalten in der Alpenfurche“ zeigt einen Querschnitt ihrer Arbeit über die letzten 12 Jahre und macht klar, dass Architektur im Alpenraum entgegen der teilweise kargen und zerklüfteten Landschaft einen Gegenpol durch vielfältige, lebensbejaende „Eingriffe“ schaffen kann.
Das vielfältige Werk der beiden Architekten tritt gegen die vorherrschende Einfalt der Baukultur im Alpenraum auf und stellt glaubhaft dar, was Architektur wirklich sein könnte.